13.11.2019

„Elegant, schick, mit Wow-Effekt“ – der PUCCINI 550 E im Profitest

Die Experten von Camping, Cars & Caravans haben sich der neuen Oberklasse – des TABBERT PUCCINI – angenommen und ausgiebig getestet. Ihre Einschätzung lesen Sie hier:

„Außen TABBERT, Innen Augenweide.“ So ist der erste Eindruck der Tester und damit bringen sie die Essenz des PUCCINI schon gut auf den Punkt: alte Tugenden und Kompetenzen bewahren und mit neuem Design überzeugen. Dementsprechend hat sich auch in den Augen der Experten an der gewohnt soliden und sorgfältigen Verarbeitung und den durchdachten Extras der Karosserie, wie beispielsweise dem patentierten TABBERT Dach, nichts geändert. Die verbreiterte Eingangstür macht bereits den Einstieg serienmäßig komfortabel.

Technik

Auch hier bestimmt bereits der erste Blick das Gesamtbild. Überzeugt waren die Experten vor allem von dem imposanten Lichtbaldachin über der Eingangstür sowie vom geräumigen 150-Liter-Kühlschrank mit Doppelanschlag. Auch die flexible Bedienbarkeit aller Beleuchtungselemente konnte Punkte sammeln, da von fast jedem Lichtschalter aus die gesamte Ambientebeleuchtung des Wohnwagens geregelt werden kann. Die Dichte der Steckdosen wurde ebenfalls an unseren modernen Lebenstil angepasst und deutlich erhöht. „Die Innenausstattung des PUCCINI ist wahrlich luxuriös und über jeden Zweifel erhaben“, schlussfolgern die Fachleute.

Wohnen, Schlafen, Bad

In Verbindung mit der stimmungsvollen Beleuchtung konnte das Zusammenspiel aus hellen und dunklen Dekoren, aus vornehmer Zurückhaltung und aufregenden Details überzeugen. Positiv stechen auch die hochwertigen Materialen hervor, die von den Schränken bis hin zu Lattenrosten und Matratzen im PUCCINI 550 E verbaut wurden. Auch an ausreichendem Stauraum wurde nicht gespart: vom Schuhfach links im Eingang bis zu Oberschränken mit Fachböden und extra Stauraum neben den Betten. Insgesamt bleibt das Raumgefühl im PUCCINI trotz der vielen Extras hervorragend.

So viel Qualität hat leider ihr Gewicht: als Maluspunkt bewerten die Experten die relativ geringe Zuladung bei dem 550 E mit Sonderausstattung. Wie immer gilt zu überlegen, welche Extras individuell notwendig sind und wo die Serienausstattung bereits ausreicht.

Fazit

Ein brillanter Wohnwagen in Sachen Komfort und Optik, der Überlegung bei der Ausstattung fordert. Insgesamt konnte der getestete PUCCINI 550 E „in fast allen Bereichen satt punkten. Elegant, schick, mit Wow-Effekt …“

Den ausführlichen Testbericht lesen Sie in der Ausgabe Camping, Cars & Caravans 12/2019.  

 

Die neue Oberklasse - der TABBERT PUCCINI 550 E