13.03.2019

VIVALDI 550 E 2,3: Oberklassen-Caravan mit neuem Design im CARAVANING Supertest

Der VIVALDI 550 E 2,3 hat sich den kritischen Augen der CARAVANING-Fachleute gestellt – und konnte ordentlich punkten. In welchen Bereichen der komplett überarbeitete Wohnwagen im Loft-Style das renommierte Magazin besonders überzeugt hat, lesen Sie hier:

Der neue VIVALDI kombiniert die gewohnte TABBERT Qualität mit aufregendem frischen Design – das ist das Gesamtfazit der Fachzeitschrift CARAVANING. Und diese spritzige Mischung zeigt sich in jedem Detail. Besonders der neue Absorber-Kühlschrank der Dometic 10er-Serie verleiht neues Flair und wurde mit „einem einzigartigen Kniff“ eingebaut, denn er ist sowohl von außen als natürlich auch aus dem Innern des Caravans erreichbar. Die Auswirkungen auf den Wohnraum äußern sich in einem neuen Platz für Küche und Bad (etwas weiter links) und einer geräumigen Schrankwand, die den Kühlschrank umschließt, und in der unter anderem die „optionale, schön installierte Mikrowelle“ ihren Platz findet.

Im Schlafbereich „trimmen Kaltschaummatratzen mit Watergel-Auflage und Lattenroste mit flexiblen Federtellern sowie aufstellbarem Kopfteil den Schlafkomfort auf Luxus“. Das neue Küchen- und Badkonzept geht ebenfalls auf. Der Badbereich bietet genug „Bewegungs- und Stauraum“, während auch die Küche durch die Größe der Arbeitsfläche und dem Herd mit Gussrost besticht.

Noch ein positiver Aspekt, der sich durch den gesamten Wohnwagen zieht, ist die überaus akkurate Bauweise der Möbel: CARAVANING sagt dazu: „Verbinder und Schrauben haben die Konstrukteure fast vollständig aus dem Blickfeld verbannt, Umleimer sind frei von Kleberesten, die Hochglanzfolien an den Oberschränken wellenfrei. Die Chrom-Akzente sind sogar in deren Oberfläche versenkt – Respekt.“

Und auch beim Exterieur wurde nicht an Komfort gespart: Die dimmbar beleuchtete Markisenleiste sorgt gemeinsam mit der Türleuchte abends für eine gemütliche Stimmung und Atmosphäre. Auch im Innenbereich „überzeugt das Lichtkonzept durch Ästhetik und gleichmäßige Ausleuchtung“.

Ihre Sicherheit hat der TABBERT VIVALDI natürlich auch stets im Blick und ist in diesem Bereich durch den Gasflaschen-Umschalter Trúma DuoControl mit Eis-Ex „bestens aufgestellt“.

Fazit:

Der TABBERT VIVALDI 550 E überzeugt laut CARAVANING nicht nur mit einer modernen Fassade, auch dahinter finden sich Qualität, Komfort und durchdachte praktische Anwendungen wie der beidseitig zu öffnende Kühlschrank, eine 2019er Neuerung.

Den gesamten Testbericht finden Sie hier.

TABBERT VIVALDI Testbericht